Author Archiv

Panoptico Acustico Curioso (PAC)
Dieser Zusammenschluss stellt eine so genannte Conexion de las Artistas dar, wie sie im indisch-schwäbischen und bayerisch-lateinamerikanischen Raum verbreitet und üblich ist.

Meister Eckart, seines Zeichens Direktor des kuriosen Wanderzirkus, hat bei den Verhandlungen zugesichert sein Kuriositätenkabinett mit dem stärksten Mann der Welt Tonio „Augusto“ Enchuife zu verstärken. Bereits gleich im Anschluss brach der Magistro zu Verhandlungen mit dem jetzigen Etablissement Enchuifes auf, um den gefürchteten Zigeunerbaron, wie Tonio dort im Volksmund genannt wird, abzulösen.

Zirkusdirektor Magistro Eckart freut sich auf die zukünftig weitere Zusammenarbeit mit den Zaratisten und kann inzwischen auf eine stattliche Zahl von Mitarbeitern in seinem Kuriositätenkabinett blicken.

Besonders geschätzter Mitarbeiter und Sensation des Kuriositätenkabinetts ist Jadoo Singh (Bilder unten), aus Indien stammender Fakir, der das Publikum seit Jahren mit Feuer- und Körperbeherrschungsnummern in Erstaunen und Verzückung versetzt.
Jadoo

Comments Keine Kommentare »

Der Computerstammtisch 50+, den die Volkshochschule Donauwörth in Zusammenarbeit mit der infodatacom GbR veranstaltet, trifft sich am 16.10.2010 zum nächsten Termin.

Dieses Mal steht das Thema Windows 7 und seine Neuerungen.

Daneben gibt es natürlich genügend Zeit um sich auszutauschen, um Probleme zu besprechen und Fragen zu stellen. Der Stammtisch findet zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr im Café Ubuntu (Heilig-Kreuz-Straße 16, ehemals Buchhandlung Auer) statt.

Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen.

Comments Keine Kommentare »

Die Donauwörther Künstlerin Luise Groß eröffnet am 5.9.2010 im Café Ubuntu eine Ausstellung mit einer Auswahl ihrer Kunstwerke. Groß, die von 1976 bis 2003 als Kunsterzieherin am Gymnasium in Donauwörth tätig war, studierte von 1956-1959 Gebrauchsgrafik an der Kunstschule Alsterdamm in Hamburg und von 1969 bis 1976 an der Akademie der Bildenden Künste in München. In Ihren Installationen, Zeichnungen und Malereien thematisiert Luise Groß die Menschheitsgeschichte, die Erde und den Kosmos. Von ihren Werken befinden sich einige in öffentlichem Besitz, darunter auch das Mosaik am Tanzhaus in Donauwörth, das sie mit Schülerinnen und Schülern in der Zeit von 1985 bis 1987 realisiert hat. Die Künstlerin ist am 05.09.2010 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr persönlich im Café Ubuntu anzutreffen. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Cafés bis zum 07.11.2010 besucht werden.

Comments Keine Kommentare »

Am  Sonntag, den 28. März 2010 um 14:30 Uhr  gastiert die Märchenerzählerin Silvia Susok im Café Ubuntu, Heiligkreuzstraße 16 in Donauwörth.

Freuen Sie sich auf einen Nachmittag mit Ihrer Familie im Café Ubuntu. Dort können Sie sich und Ihre Familie durch frei erzählte Märchen für Groß und Klein verzaubern lassen

Die frei erzählten Märchen werden durch Spiel und Gesang gemeinsam abgerundet.

Eintritt für Erwachsener 3 € für Kinder 0,50 €

Comments Keine Kommentare »